AAA | Drucken

 

Schreibschrank

Schreibschrank

Schreibschrank

vermutlich aus dem Ludwigsburger Schloss
Johannes Mayer (1667-1743) zugeschrieben
Stuttgart, um 1720/30

Ein überraschend schlichtes – schwäbisches – Prunkmöbel
Möbelstücke mit so erstaunlich geradlinigen, kastenförmigen Umrissen gab es im Zeitalter des Barock nur in Altwürttemberg. In keiner anderen Gegend Deutschlands verzichtete man auf die damals so beliebten und aufwendig herzustellenden Wölbungen. Allerdings entspricht der Dekor ganz dem gängigen Geschmack: Gemäß der in Europa herrschenden China-Mode sind „chinesisch“ gekleidete Männer dargestellt, die wundersamen Tieren nachstellen.

Der Schreibschrank ist in der Schausammlung „LegendäreMeisterWerke“ zu sehen.

zurück zur Sammlung
Digitaler Katalog