AAA | Drucken

 

Publikationen Dr. Maaike van Rijn

Dr. Maaike van Rijn

Dr. Maaike van Rijn
Kuratorin
Kunsthandwerk und Design vom 19. Jh.
bis zur Gegenwart, Modemuseum im Schloss Ludwigsburg
Tel.: 0711 89 535 211

maaike.vanrijn@
landesmuseum-stuttgart.de

Publikationen

Publikationen zu Stücken des Landesmuseums Württemberg

Neuerwerbung Kunsthandwerk: Dose in Mokume Gane Technik,  in: Jahrbuch der Staatlichen Kunstsammlungen in Baden-Württemberg 50 (2013/2014), S. 281-282.

Köpfe mit Charakter. Meisterwerke aus der Porträtsammlung des Landesmuseums Württemberg. In: Tätigkeitsbericht des Landesmuseums Württemberg 2010/2011/2012, hg. von der Gesellschaft zur Förderung des Landesmuseums Württemberg e.V., Stuttgart 2013, S. 39.

Mein Lieblingsstück! Württemberger wählen aus 150 Jahren Sammlungsgeschichte. In: Tätigkeitsbericht des Landesmuseums Württemberg 2010/2011/2012, hg. von der Gesellschaft zur Förderung des Landesmuseums Württemberg e.V., Stuttgart 2013, S. 41.

Große Landesausstellung im Alten Schloss in Stuttgart: Im Glanz der Zaren. In: Blätter des Schwäbischen Albvereins 4/2013, S. 4-7.

Katharinas Stuttgart soll glänzen! Königin Katharina und die Residenzstadt. In: Blätter des Schwäbischen Albvereins 4/2013, S.10-11.
Im Glanz der Zaren. Württemberg und die Romanows im Landesmuseum. In: Schönes Schwaben. Monatszeitschrift zu Kultur, Geschichte, Landeskunde Oktober 2013, S. 4-11.

2 Katalognummern zum Jupiter-Kameo und Bronzestatuetten von Barbaren, in: Otto der Große und das Römische Reich. Kaisertum von der Antike zum Mittelalter. Ausstellungskatalog Kulturhistorisches Museum Magdeburg hrsg. von Matthias Puhle und Gabriele Köster, Regensburg 2012, S. 137-138 und S. 168-169.

Das Herzogtum Württemberg, in: Legendäre Meisterwerke. Kulturgeschichte(n) aus Württemberg, hg. vom Landesmuseum Württemberg, Stuttgart 2012, S. 177–208 [zusammen mit Fritz Fischer, Matthias Ohm und Rainer Y].

Leben und Glauben im Mittelalter, in: Legendäre Meisterwerke. Kulturgeschichte(n) aus Württemberg, hg. vom Landesmuseum Württemberg, Stuttgart 2012, S. 145–176 [zusammen mit Fritz Fischer und Matthias Ohm].

Sonstige Publikationen

Material, Marketing, Medium. Der Holzschnitt beim ‚Sturm‘. In: Henriette Herwig, Andrea von Hülsen-Esch (Hg.), Der Sturm. Literatur, Musik, Graphik und die Vernetzung in der Zeit des Expressionismus. Berlin 2015, S. 299-316.

Nell Walden i Der Sturm 1910-tal. In: Nell Walden och Der Sturm, hg. vom Mjellby Konstmuseum Halmstad. Stockholm 2015, S. 206-221.

„Bedenke auch, dass Du eine Frau bist, was außer Vor- auch Nachteile hat.“ Zur politischen und gesellschaftlichen Situation der Künstlerin zu Beginn des 20. Jahrhunderts. In: Wege zu Gabriele Münter und Käthe Kollwitz. Holzschnitte von Künstlerinnen des Jugendstils und des Expressionismus. Hg. vom Städtischen Kunstmuseum Spendhaus Reutlingen. Petersberg 2013.

Bildende Künstlerinnen im Berliner ‚Sturm‘ der 1910er Jahre. Tübingen 2013.
Online Dissertationspublikation der UB Tübingen: http://tobias-lib.uni-tuebingen.de/volltexte/2013/6987/

„Ich arbeite viel und denke viel über Kunst nach“ – Jacoba van Heemskerck und andere Künstlerinnen beim Sturm. In: Ausstellungskatalog: Der Sturm. Zentrum der Avantgarde. Von der Heydt-Museum Wuppertal, hrsg. von Antje Birthälmer und Gerhard Finck, Bönen 2012, S. 343-358.

"Ich bin ein energisches Wesen, intelligent und Künstlerin. Ich habe mir selbst nicht vertraut und deshalb ist mein Leben zum Teufel gegangen". Die Künstlerinnen beim Sturm. In Katalog: Der Sturm (1910-1932). Expressionistische Graphik und Lyrik. Kunstmuseum Olten (CH), hrsg. von Walter Labhart und Patricia Nussbaum, Olten 2010, S. 19-21.

Die Gespielen der Infantin. Darstellung kleinwüchsiger Menschen in der bildenden Kunst. In: Elsbeth Bösl, Anne Klein, Anne Waldschmidt (Hg.), Disability History. Konstruktionen von Behinderung in der Geschichte. Eine Einführung, Bielefeld (transcript) 2010, S. 211-230.

Künstlerinnen beim Sturm in Berlin 1910-1929 als Schöpferinnen transnationaler Identitäten und Räume. In: Martina Ineichen, Anna K. Liesch, Anja Rathmann-Lutz, Simon Wenger (Hg.), Gender in Trans-it. Transkulturelle und transnationale Perspektiven. Beiträge der 12. Schweizerischen Tagung für Geschlechtergeschichte. Zürich (Chronos) 2009, S. 191-199.

<< zurück