AAA | Drucken

 

Landesstelle für Volkskunde

Landesstelle für Volkskunde

Dokumentieren – Forschen – Vermitteln

Die Landesstelle für Volkskunde ist die zentrale volkskundliche Dokumentations- und Beratungsstelle für das Gebiet des ehemaligen Landes Württemberg. Seit ihrer Gründung im Jahre 1923 sind vielfältige Archivbestände und eine umfangreiche Bibliothek zu allen traditionellen und modernen Themen der Volkskunde und angrenzender Gebiete wie Alltagskultur, Mundart, Namenkunde, Landeskunde und Landesgeschichte entstanden. Die Archive sowie die Bibliothek sind für alle Interessierten zu den Öffnungszeiten zugänglich.

Tätigkeit
Geschichte der Landesstelle
Eigene Periodika


LMW-Blog

Diskutieren Sie mit!

Im neuen LMW-Blog schreiben die Mitarbeiter über ihre tägliche Arbeit, die Besonderheiten der Museumswelt oder nehmen mit auf eine virtuelle Reise in die Depots und Werkstätten. Auch die Landesstelle für Volkskunde ist hier natürlich dabei. Viel Spaß beim Lesen!

zum Artikel