AAA | Drucken

 

Bibliothek

Bibliothek des Landesmuseums Württemberg!

Die Bibliothek des Landesmuseums Württemberg

Die Anfänge der Bibliothek reichen zurück bis König Wilhelm I von Württemberg. Bis heute ist der Bestand auf rund 90.000 Bände und 230 laufenden Zeitschriften angewachsen.

Die inhaltlichen Themen der Literatur orientieren sich an den Sammlungen und den Aktivitäten des Museums: Kunst- und Kulturgeschichte, Kunsthandwerk, Archäologie, Volkskunde, Numismatik, Landeskunde Baden-Württemberg, Museumskunde und Restaurierung. Ausstellungs- und Sammlungskataloge bilden durch einen umfangreichen Schriftentausch einen wichtigen Schwerpunkt. Hervorzuheben ist zudem die Sammlung an älteren und neueren Auktionskatalogen.

Der im Jahre 2004 erfolgte Anschluss an den Südwestdeutschen Bibliotheksverbund erleichtert die Suche nach Teilen des Bestandes und bietet die Möglichkeit einen Überblick  über die Neuzugänge der letzten drei Monate zu erhalten.