AAA | Drucken

 

Forschung

Forschung am Landesmuseum Württemberg

Basis der Museumsarbeit

Forschung erzeugt Wissen. Somit gehört wissenschaftliches Arbeiten zu den zentralen Aufgaben eines Museums, das die gewonnenen Erkenntnisse der Öffentlichkeit in Ausstellungen, Publikationen, museumspädagogischen Aktionen und Vorträgen zur Verfügung stellt. Ausgehend von seinen Objektbeständen führt das Landesmuseum Württemberg zahlreiche Forschungsprojekte durch, die vielfach interdisziplinär angelegt sind und mit internationalen Kooperationspartnern verwirklicht werden. Die wissenschaftlichen Methoden umfassen kulturhistorische Fragestellungen ebenso wie technologische und naturwissenschaftliche Untersuchungen.

Forschungsprojekte der Archäologie

Gold

Rethinking earliest Celtic gold


mehr

Eisen

Circulation of iron products in the iron-age of eastern France and southern Germany


mehr

Forschungsprojekte der Kunst- und Kulturgeschichte

Numismatischer Verbund in Baden-Württemberg

Stärkung der Fachdisziplin Numismatik


mehr

Stadtbaugeschichte Stuttgarts

Stuttgart auf dem Weg zur modernen Großstadt 1750–1914


mehr

Kunstkammer

DFG fördert Kunstkammerforschung


mehr

Provenienzforschung

Kunst und Kultur und ihre Provenienz


mehr

Koptische Textilien

Digitaler Bestandskatalog der koptischen Textilien


mehr