AAA | Drucken

 

Herzog Eberhard im Bart

Eberhard im Bart

Eberhard im Bart

Stuttgart
um 1585

Frisch gewagt mit Palme und Fahne
Als erster Herzog von Württemberg und Gründer der Universität Tübingen, gehört Eberhard im Bart zu den Leitfiguren der württembergischen Geschichte. Auf diesem Gemälde, das 100 Jahre nach seinem Tod entstand, wird er als Heerführer in voller Rüstung gezeigt. Die Palme, die er in seiner rechten Hand trägt, erinnert, so die Legende, an seine Pilgerfahrt ins Heilige Land und ist mit der Devise des Herzogs beschriftet: „attempto! – ich wag´s!“

Das Gemälde ist in der Schausammlung „LegendäreMeisterWerke“ zu sehen.

zurück zur Sammlung
Digitaler Katalog