AAA | Drucken

 

Prunkschlitten

Prunkschlitten des Ulmer Patriziers Marx Philipp Besserer (1594-1635)

Prunkschlitten

Prunkschlitten des Ulmer Patriziers Marx Philipp Besserer (1594-1635)
David Heschler (1611-1667) zugeschrieben
Ulm
um 1635

Kentauren treten in der Mythologie als Gruppe von gesellschaftlichen Außenseitern auf. Sie rauben Frauen, verschlingen rohes Fleisch und freveln den Göttern. Doch mit ihrer Tugendhaftigkeit hat die Dame, die in diesem Schlitten fuhr, den Kentauren gezähmt. Nun steht er ihr zu Diensten, trägt sie über den Schnee, ist ihr Diener.

Das Landesmuseum Württemberg hat den Schlitten aus dem Besitz der Ulmer Patrizierfamilie Besserer erworben. Die Besserers zählten lange zu den vornehmsten Familien Ulms. Über Jahrhunderte hinweg besaßen sie großen Einfluss auf die Wirtschaft und die Politik der Reichsstadt.

Der Prunkschlitten ist im Zweigmuseum Schloss Urach zu sehen.

zurück zur Sammlung
Digitaler Katalog
Zweigmuseum Schloss Urach