AAA | Drucken

 

Bodenläufer

Bodenläufer

Bodenläufer

Firma Lutz, Ellwangen, um 1890

Die umfangreiche Sammlung an Blechspielzeug württembergischer Fertigung, speziell an Eisenbahnen, umfasst auch Bodenläufer. Diese Züge liefen nicht auf Gleisen normierter Spurweite, sondern direkt auf dem Boden. Das Beispiel wurde in der Firma Lutz, die der Flaschner Ludwig Lutz 1845 in Ellwangen gegründet hatte, hergestellt. Der Tender stammt jedoch aus neuerer Zeit. Die Größe entspricht der späteren Spurweite III. Die handlackierte Lokomotive ist aus gelötetem Weißblech, die Räder bestehen aus Gusseisen.

Der Bodenläufer ist in der Dauerausstellung im Schlossmuseum Aulendorf zu sehen.

zurück zur Sammlung
Digitaler Katalog
Schlossmuseum Aulendorf