AAA | Drucken

 

Uhren und wissenschaftliche Instrumente

Uhren und wissenschaftliche Instrumente

Die etwa 700 Zeitmesser umfassende Uhrensammlung ermöglicht einen nahezu lückenlosen Überblick über sämtliche Typen von Elementar- und Räderuhren einschließlich diverser technischer Sonderformen. Schwerpunkt der Sammlung sind Räderuhren des 16. bis 19. Jahrhunderts, wobei besonders Exemplare mit astronomischen Anzeigen erworben wurden. Prominent vertreten sind zwei wichtige Uhrmacher, die dem Gebiet Württembergs zuzuordnen sind: Johann Sayller und Philipp Matthäus Hahn. Auch die Gehäuse sind vorzügliche Beispiele regionaler und überregionaler kunsthandwerklicher Produktion.

Ausgewählte Objekte

Automatenuhr

Augsburg, 2. Hälfte 16. Jahrhundert


mehr

Tischuhr

Johann Sayller, Ulm 1626/34


mehr

Himmelsglobus

Johannes Stöffler,
Justingen, 1493


mehr

Rechenmaschine

Philipp Matthäus Hahn, Kornwestheim, 1770/1774


mehr