AAA | Drucken

 

Stellenangebote

Arbeiten im Herzen von Stuttgart: Das Landesmuseum Württemberg im Alten Schloss Stuttgart!

Projektsteuerer/ Projektsteuerin/ Ausstellungsmanager/ Ausstellungsmanagerin

Das Landesmuseum Württemberg ist das größte kulturhistorische Museum in Baden-Württemberg. Seine Ausstellungen erfahren bundesweite Aufmerksamkeit. Zum 1. November 2014 ist die Stelle eines/r Projektsteuerers/ Projektsteuerin/ Ausstellungsmanagers/ Ausstellungsmanagerin zu besetzen.

Wir erwarten
- abgeschlossenes Hochschulstudium (M.A., Master, Diplom), vorzugsweise mit technischer oder betriebswirtschaftlicher Ausrichtung bzw. entsprechenden Kenntnissen
- mindestens 5 Jahre Berufserfahrung in stellenrelevanter Position bei einer Kultureinrichtung, beim Messebau o.ä.
- gute Kenntnisse der Organisation von Ausstellungen und den Abläufen in Museen
- umfassende Erfahrung in der Terminplanung und -steuerung
- fundierte Erfahrung in der Realisierung von Projekten, deren Leistungen durch die HOAI beschrieben werden
- gründliche Kenntnisse im Ausschreibungs- und Vergabewesen (HOAI, VOB, VOL), insbesondere im Erstellen von Leistungsverzeichnissen
- Erfahrung in der Budgetierung und Kostenüberwachung, Kontierung und Kostenkontrolle komplexer Projekte, bevorzugt im Kulturbereich
- professioneller Umgang mit MS Office, insbesondere MS Project, Excel, Access sowie Kenntnisse in SAP
- Fähigkeit zur Prüfung von Ausführungs- und Werkplänen
- Erfahrung mit der Führung und Leitung von Teams
- ausgeprägte Teamfähigkeit, insbesondere in der Zusammenarbeit mit verschiedenen Disziplinen
- überdurchschnittliches Organisationstalent
- sehr gute Kommunikationsfähigkeit
- Interesse an kulturhistorischen Themen
- Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
- Ästhetischer Anspruch und hohes Qualitätsbewusstsein bei der Umsetzung von Ausstellungen
- Belastbarkeit und die Bereitschaft, sich über die üblichen Arbeitszeiten hinaus zu engagieren
- Mobilität (Führerschein Klasse B)

Sie erwartet
- eine interessante und abwechslungsreiche Arbeit in einem sehr motivierten und professionellen Umfeld
- ein hohes Maß an Eigenverantwortlichkeit und die Möglichkeit, die Tätigkeiten inhaltlich mit zu gestalten und weiter zu entwickeln
- die parallele Projektsteuerung von zwei bis drei Ausstellungsproduktionen unterschiedlicher Größe
- die Leitung des Referats „Werkstätten, Fotografie und Grafik“ innerhalb der Abteilung „Ausstellungen, Werkstätten und Sammlungsdienste“ mit einem sehr qualifizierten Team
- die Steuerung der an den Ausstellungsproduktionen beteiligten externen Firmen

Die Beschäftigung ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Die Vergütung erfolgt bei Vorliegen der tariflichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 13 TV-L. Das Landesmuseum Württemberg fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen. Bewerbungen von Frauen sind daher besonders erwünscht. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen und Referenzen bis zum 31. August 2014 an das Landesmuseum Württemberg, Herrn Abteilungsleiter Jan-Christian Warnecke, Altes Schloss, Schillerplatz 6, 70173 Stuttgart. Online-Bewerbungen können leider nicht berücksichtigt werden.

Ihre Bewerbungsunterlagen werden nur dann zurückgesandt, wenn Sie einen adressierten und ausreichend frankierten Rückumschlag beifügen. Bewerbungskosten können wir Ihnen nicht erstatteten.


Restauratorin/ Restaurator für Gemälde und Skulpturen

Das Landesmuseum Württemberg in Stuttgart mit seiner Außenstelle im Schloss Waldenbuch und seinen Zweigmuseen gehört zu den größten Landesmuseen in Deutschland. Es betreut mehr als 800.000 Objekte und verfügt derzeit über 10 Depots in Stuttgart und der Region.

In den Restaurierungswerkstätten des Landesmuseum Württemberg ist ab dem 1. Dezember 2014 die Vollzeitstelle einer Restauratorin/ eines Restaurators für Gemälde und Skulpturen zu besetzen.


Ihre Aufgaben
• Pflege der Gemälde, Skulpturen, Altäre und gefassten Holzobjekte der gesamten Sammlung in den Depots und Ausstellungen
• Restaurierung der Gemälde, Skulpturen und Altäre
• Konservatorische Betreuung von Grafiken und Papier
• Präventive Konservierung, Konditionierung von Vitrinen, Klimamessungen
• Untersuchung und Dokumentnation der Objektbestände
• Mitarbeit an den vorbereitenden Maßnahmen für die anstehende neue  Schausammlung
• Erstellung von Zustandsprotokollen, Kurierbegleitung und –transporte 
• Ausstellungsauf- und abbauten
• Konservatorische Betreuung von Dauerleihgaben
• Mitarbeit bei der Ausbildung von Praktikanten, Volontäre und Studenten

Wir erwarten
• Ein abgeschlossenes Studium (Master oder Diplom) als Gemälde- und Skulpturen-Restaurator/-in
• Kenntnisse in der Präventiven Konservierung (Klimakontrolle und entsprechende Konditionierung)  
• Erfahrungen in der Erstellung von Zustandsprotokollen und mit der Kurierbegleitung von Objekten
• Bereitschaft die Arbeit und die Aufgaben des Restaurators der Öffentlichkeit zu vermitteln (z.B. bei Werkstattführungen)
• Berufserfahrung auf dem Gebiet der Restaurierung von Gemälden und Skulpturen
• Erfahrungen im Auf- und Abbau von Ausstellungen sowie in der Montage von Objekten
• sehr gutes Organisationsvermögen und überdurchschnittliches Maß an Eigeninitiative
• Kenntnisse mit Office, Photoshop, Excel, Erfahrung mit Objektdatenbanken 
• Führerschein Klasse B, Bereitschaft zu Dienstreisen, auch als Selbstfahrer von Dienstfahrzeug
• körperliche Belastbarkeit, Bereitschaft zum Tragen von Lasten
• Teamfähigkeit
• Vorlage eines aktuellen Führungszeugnisses

Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen der tariflichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 10 TV-L. Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet.

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bei Fragen steht Ihnen die Leiterin der Restaurierungswerkstätten, Frau Funck, unter andrea.funck spamgeschützt @ spamgeschützt landesmuseum-stuttgart.de ab dem 14. August zur Verfügung.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 14. September 2014 an das
Landesmuseum Württemberg
Frau Dipl. Rest. (FH) Andrea Funck M.A.
Leitung der Restaurierungswerkstätten
Schillerplatz 6
70173 Stuttgart

Online-Bewerbungen können leider nicht berücksichtigt werden.

Ihre Bewerbungsunterlagen werden nur dann zurückgesandt, wenn Sie einen adressierten und ausreichend frankierten Rückumschlag beifügen. Bewerbungskosten können leider nicht erstattet werden.


Praktikum im Landesmuseum Württemberg

Im Landesmuseum Württemberg können in verschiedenen Bereichen Praktika absolviert werden. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an das Abteilungssekretariat  unter Tel: 0711 89 535 200/ 201 oder abteilungssekretariat spamgeschützt @ spamgeschützt landesmuseum-stuttgart.de.