AAA | Drucken

 

Stellenangebote

Arbeiten im Herzen von Stuttgart: Das Landesmuseum Württemberg im Alten Schloss Stuttgart!

Musikwissenschaftlerin / Musikwissenschaftler

Das Landesmuseum Württemberg in Stuttgart mit seiner Außenstelle, dem Museum der Alltagskultur im Schloss Waldenbuch, und seinen Zweigmuseen gehört zu den größten  kulturhistorischen Museen in Deutschland. In zentraler Lage, im Fruchtkasten am Schillerplatz – im Haus der Musik –, präsentiert es seine Sammlung historischer Musikinstrumente.

Zum nächst möglichen Zeitpunkt ist die Stelle einer/eines Musikwissenschaftlerin / Musikwissenschaftlers als Elternzeitvertretung in Teilzeit mit 19,75 Wochenstunden zu besetzen.

Die Aufgaben umfassen insbesondere

  • Wissenschaftliche Betreuung der Sammlung historischer Musikinstrumente
  • Mitarbeit bei der Erneuerung des Hauses der Musik
  • Konzeption und Durchführung von Veranstaltungen im Haus der Musik (wissenschaftliche Veranstaltungen, Vorträge etc., in Zusammenarbeit mit der Abteilung für Ausstellungsveranstaltungen)
  • Kuratorenführungen
  • Unterstützung bei der Konzeption von pädagogischen Programmen für Kinder, Schulklassen und Erwachsene
  • Pflege und Ausbau der Kooperationspartnerschaften

Voraussetzungen

  • Abgeschlossenes Studium der Musikwissenschaft oder eines vergleichbaren Studiengangs
  • Fundierte Kenntnisse in der Instrumentenkunde
  • Erfahrungen in der Organisation von Musikveranstaltungen
  • Beherrschung eines Instruments, vorzugsweise eines Tasteninstruments
  • Erfahrungen in der Museumsarbeit  
  • Hohes Engagement und Kreativität, ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit,  gute

Vernetzung in der Musikszene, selbstständige Arbeitsweise und Organisationsgeschick

  • Bereitschaft bei Abendveranstaltungen des Landesmuseums mitzuwirken

Die Vertretung ist zunächst bis zum 30. Juni 2019 befristet. Eine Weiterbeschäftigung ist unter bestimmten Voraussetzungen möglich. Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 13 TV-L. Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Referenzen bis zum 3. Februar 2017 an das Landesmuseum Württemberg, Abteilungssekretariat, Frau Ute Krabel, Dorotheenstraße 4, 70173 Stuttgart.

Online-Bewerbungen können leider nicht berücksichtigt werden. Ihre Bewerbungsunterlagen werden nur dann zurückgesandt, wenn Sie einen adressierten und ausreichend frankierten Rückumschlag beifügen. Bewerbungskosten können leider nicht erstattet werden.


Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter Personalverwaltung und Besucherservice

Für die Verwaltung des Museums suchen wir baldmöglichst eine Sachbearbeiterin / einen Sachbearbeiter für die Personalverwaltung und den Besucherservice unbefristet in Vollzeit.

Die Aufgaben umfassen insbesondere

  • die eigenständige Bearbeitung der laufenden Personalverwaltung, wie z. B. Personalauswahlverfahren, Erstellung von Arbeitsverträgen sowie Zeugnissen, Klärung personal- und tarifrechtlicher Fragen, Personalplanung, Führung der Stellenübersicht, Kontrolle des Personalbudgets, Ansprechpartnerin / Ansprechpartner für die Beschäftigten, die Abteilungen sowie die Personalvertretung
  • die administrative Leitung des Besucherservice, wie z. B. Bedarfsermittlung, Konzepterstellung, Qualitätskontrolle, Schulungsmaßnahmen, Personalauswahl, Ansprechpartnerin / Ansprechpartner für die Beschäftigten sowie für das beauftragte Dienstleistungsunternehmen

Voraussetzungen

  • eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Dipl.-Verwaltungswirt/in (FH) bzw.
  • Bachelor of Arts – Public Management oder eine vergleichbare Ausbildung
  • fundierte Fachkenntnisse im Personalwesen, Arbeits- und Tarifrecht
  • mehrjährige Berufserfahrung in der Verwaltung, möglichst im Bereich der Personalverwaltung und der Organisation
  • serviceorientiertes Denken und Handeln
  • Offenheit für neue Entwicklungen
  • Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit
  • Durchsetzungsfähigkeit
  • Teamfähigkeit, gleichzeitig eigenständiges Arbeiten
  • Organisationstalent
  • gute EDV-Kenntnisse, insbesondere in Microsoft Office

Wie bieten Ihnen eine vielseitige, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit in einem spannenden und attraktiven Umfeld. Die Vergütung erfolgt nach Vorliegen der tariflichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 11 TV-L. Bewerbungen von Beamtinnen / Beamten sind möglich, es steht aktuell eine Stelle der Besoldungsgruppe A 11 zur Verfügung. Nach der Einarbeitung sind Entwicklungs- und Aufstiegsmöglichkeiten gegeben.

Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Schwerbehinderte Bewerberinnen/Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Für Fragen steht Ihnen der Kaufm. Geschäftsführer, Herr Axel Winkler, Tel. 0711 89535 104 zur Verfügung. Bitte richten Sie Ihre aussagefähige Bewerbung bis 3. Februar 2017 an: Landesmuseum Württemberg, Herr Axel Winkler, Schillerplatz 6, 70173 Stuttgart.

Bitte beachten Sie, dass Bewerbungskosten nicht erstattet werden und wir Bewerbungen per E-Mail nicht berücksichtigen können. Ihre Bewerbungsunterlagen senden wir Ihnen nur dann zurück, wenn Sie einen adressierten und ausreichend frankierten Rückumschlag beifügen.


Praktikum im Landesmuseum Württemberg

Im Landesmuseum Württemberg können folgende Praktika absolviert werden:

  • Pflichtpraktika im Rahmen von Schule, Ausbildung oder Studium
  • freiwillige Praktika begleitend zu Studium oder Ausbildung bis zu 3 Monaten, sofern ein solches Praktikum nicht bereits bei einer anderen Einrichtung des Landes Baden-Württemberg absolviert wurde

Abteilungen zur Auswahl

  • Wissenschaftliche Abteilungen (Archäologie, Kunst- und Kulturgeschichte und Volkskunde)
  • Drittmittel, Gremien und Veranstaltungen
  • Projektsteuerung
  • Verwaltung
  • Restaurierung (hier nur Vorpraktikum zum Studium der Restaurierung, mind. 1 Jahr, weitere Infos finden Sie hier)

Praktikumsdauer: mind. 4 Wochen, max. 3 Monate

Das Praktikum wird nicht vergütet. Fahrtkosten des ÖPNV können auf Nachweis erstattet werden. Zu Beginn des jeweiligen Praktikums werden Ablauf und Ziele festgelegt. Nach Beendigung des Praktikums wird eine Praktikumsbescheinigung ausgestellt.

Bitte schicken Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Immatrikulationsbescheinigung und Zeugnisse) per Post oder online an das Landesmuseum Württemberg, Abteilungssekretariat, Schillerplatz 6, 70173 Stuttgart oder abteilungssekretariat spamgeschützt @ spamgeschützt landesmuseum-stuttgart.de.

Bei Fragen steht Ihnen das Abteilungssekretariat unter abteilungssekretariat spamgeschützt @ spamgeschützt landesmuseum-stuttgart.de oder Tel: 0711 89 535 200/201 gerne zur Verfügung.