Führungen

durch die Ausstellungen

Wussten Sie bereits, dass die württembergische Königskrone mit Knöpfen bestückt wurde? Zahlreiche spannende Kulturgeschichten erwarten Sie im Landesmuseum Württemberg. Bei unseren regelmäßig stattfindenden öffentlichen Führungen greifen wir diese Themen auf und vermitteln sie erlebnisreich und ansprechend.

Oder buchen Sie jetzt eine private Führung für sich, zu zweit, die Familie, für ihre Freunde, den Verein oder die Kollegen. Begegnen Sie gemeinsam den Highlights der württembergischen Geschichte zu einem Thema und Termin Ihrer Wahl!

Öffentliche Führungen

für Einzelpersonen

* Tickets sind am Tag der Führung an der Museumskasse erhältlich. Bei ausgewählten Angeboten sowie im Kindermuseum Junges Schloss ist eine Anmeldung erforderlich. Dies ist bei den jeweiligen Veranstaltungsdetails vermerkt.

Für wenAuswahl aufheben
WasAuswahl aufheben

Buchbare Führungen

für Gruppen

* Gruppen können aus unserem umfangreichen Angebot eine Führung wählen und einen individuellen Termin vereinbaren.

Für wenAuswahl aufheben
WasAuswahl aufheben

Information und

Buchung von Führungen

Bürozeiten
Mo bis Fr
9 bis 16 Uhr

Postadresse
Landesmuseum Württemberg
Altes Schloss
Schillerplatz 6
70173 Stuttgart

Anfrage Führungen >

Bitte beachten Sie die

Einschränkungen während des Umbaus!

Wir bauen um! Unser Museumsfoyer, die sogenannte Dürnitz, wird neu gestaltet. Daher sind zu den folgenden Zeiten die Schausammlungen im Alten Schloss nicht barrierefrei zugänglich:

  •     aktuell bis Herbst 2020: 1. OG
  •     14. bis 27. Januar 2020: gesamtes Haus

Wir bitten, eventuelle Unannehmlichkeiten und Beeinträchtigungen zu entschuldigen.

mehr

Organisatorisches rund um

den Gruppenbesuch

Aufsichtspflicht
Die Aufsichtspflicht liegt während des gesamten Museumsbesuchs bei den Begleitpersonen.
Hausordnung >

Barrierefreies Museum Geschichte(n) für alle
Alle Ausstellungsbereiche bieten auch Förder- und Inklusionsklassen sowie Kindern mit Behinderungen optimale Voraussetzungen für die Entdeckungsreise in die Vergangenheit. Ein barrierefreier Zugang, das Lernen mit allen Sinnen an Tast- und Mitmachstationen und individuelle Vermittlungsprogramme machen den Besuch für alle Kinder zum positiven Erlebnis. Unsere Programme sind möglich für blinde und sehbehinderte, für hörgeschädigte und für mobilitätseingeschränkte Kinder sowie in leichter Sprache. Für Kinder mit Behinderung und Förderklassen sind die Angebote kostenfrei.
Barrierefreiheit im Landesmuseum >

Fremdsprache
Fremdsprachige Führungen sind in allen Ausstellungen auf Anfrage gegen einen Aufpreis von 10 € möglich.

Garderobe
Jacken, Schirme und Rucksäcke dürfen nicht mit in die Ausstellung genommen werden. Sie erhalten einen Schlüssel für die bereitstehenden Kleiderboxen.

Gruppengröße
Gruppen, deren Größe die angegebene Teilnehmerzahl überschreitet, werden geteilt.

Gruppen in Eigenregie
Um den Gruppenrabatt gewähren zu können, ist eine Anmeldung notwendig, auch wenn das Museum ohne gebuchte Führung besucht wird.

Storno
Gebuchte Führungen können bis drei Werktage vor dem Termin kostenfrei storniert werden. Bei späteren Absagen oder Nichterscheinen wird die volle Gebühr in Rechnung gestellt.

Terminanfragen
Terminanfragen müssen mindestens 10 Werktage im Voraus eingehen.

Treffpunkt
Bitte kommen Sie 15 Minuten vor Beginn des Programms an die Gruppenkasse, damit genug Zeit für alles Organisatorische bleibt.

Wahre Schätze

im Alten Schloss

LegendäreMeisterWerke

im Alten Schloss


Wahre Schätze

im Alten Schloss

LegendäreMeisterWerke

im Alten Schloss

Uhren und wiss. Instrumente

im Alten Schloss

Musikinstrumente

im Haus der Musik

Kindermuseum Junges Schloss

im Alten Schloss

Museum der Alltagskultur

im Schloss Waldenbuch