Von der Biedermeiergitarre zur spanischen Konzertgitarre 30.03.2022

Uhrzeit

19:00 Uhr  

Eintritt

Eintritt frei

Adresse

Haus der Musik im Fruchtkasten, Schillerplatz 1, 70173 Stuttgart

Zurück

Von der Biedermeiergitarre zur spanischen Konzertgitarre: Johann Anton Staufer (ca. 1824) - Santos Hernández (1924)

Die Gitarre ist einer der Protagonisten der neuen Kabinettausstellung "Musikgeschmack und Instrumentenbau – Historischer Vorbilder aus dem Landesgewerbemuseum". Aus diesem Anlass laden wir Sie zu einer Zeitreise in die Geschichte und das Repertoire eines der populärsten Musikinstrumente ein.

Ziemlich genau 100 Jahre liegen zwischen den beiden original erhaltenen Instrumenten von Johann Anton Staufer und Santos Hernández. Sie beide zählen unbestritten zu den besten Gitarrenbauern ihrer Epoche und beeinflussten maßgeblich den Gitarrenbau ihrer und nachfolgender Generationen. Johann Staufer steht für den typischen Wiener Klang der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Santos Hernandez wurde sehr stark von Antonio de Torres geprägt, dem genialen Gitarrenbauer aus Andalusien, der den Gitarrenbau in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts revolutionierte.

In diesem Vortragskonzert wird Johannes Monno, Professor für Gitarre an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart, die beiden Instrumente aus seiner Sammlung in ihrem geschichtlichen, bautechnischen und klanglichen Kontext präsentieren.

Fotos: (c) Gisbert Körner

mg-debug-string