Gesellschafts(t)räume? 30.05.2022

Uhrzeit

10:00 - 17:00 Uhr  

Eintritt

Tagung 39 € / Tagung und Workshop (31.5.) 55 €

Adresse

Altes Schloss, Schillerplatz 6, 70173 Stuttgart

Check-In

ab 9 Uhr

Anmeldung für Fachpublikum

https://kulturelle-teilhabe-bw.de/gesellschaftstraeume/

Anmeldung
Zurück

»Gesellschafts(t)räume? Kultureinrichtungen als Dritte Orte weiter-denken«

Welche Motivation verfolgen Kultureinrichtungen, ein Dritter Ort zu werden? Was nützt ein Dritter Ort eigentlich und was passiert dort? Wie verändert sich eine Kultureinrichtung, wenn sie sich räumlich öffnet? Die Tagung »Gesellschafts(t)räume? Kultureinrichtungen als Dritte Orte weiter-denken« möchte Kultureinrichtungen und deren Wirkradius in der Gesellschaft reflektieren. Dabei stehen Räume und Orte im Vordergrund der Betrachtung. Diese wird erweitert um die Perspektive der Menschen – die Nutzer*innen Dritter Orte. 

Die Tagung lädt dazu ein, am Vormittag gemeinsam mit Kolleg*innen verschiedener Kultursparten – moderiert von Thomas Rietschel – offen über diese Thematik nachzudenken. Ein Workshop am Nachmittag, angeleitet durch Eeva Rantamo, stellt die Motivation, sich zu öffnen, in den Vordergrund und bindet die Projekte der Teilnehmenden aktiv ein. Mit einem interaktiven Tagungsformat regenwir dazu an, über die Beweggründe, Hindernisse und Ansätze der Umsetzung zu sprechen. Darüber hinaus soll die gezielte Vernetzung der Teilnehmenden ermöglicht werden.

Diese Tagung ist eine Kooperationsveranstaltung des Landesmuseums Württemberg und des Zentrums für Kulturelle Teilhabe Baden-Württemberg. 
 

mg-debug-string