Building Bridges 11.01.2023

Uhrzeit

19:00 Uhr  

Eintritt

Tickets: 20 Euro / ermäßigt 12 Euro

Tickets

Tickets sind an der Museumskasse (Di bis So, 10 bis 17 Uhr) erhältlich oder hier im Online-Ticket-Shop.

Adresse

Haus der Musik im Fruchtkasten, Schillerplatz 1, 70173 Stuttgart

Hinweis

Hinweise zu Ihrem sicheren Besuch finden Sie hier:

Ihr sicherer Besuch
Zurück

Building Bridges - Mittelalterliche und traditionelle Musik

Ensemble quidni
Pere Olivé, Perkussion
Baptiste Romain, Fidel, Dudelsack
Silke Gwendolyn Schulze, Douçaine, Schalmei, Doppelflöte, Einhandflöte & Saitentambourin

Vom Mittelalter in die Gegenwart und zurück! 800 Jahre mehrmals innerhalb eines Konzerts zurückzulegen ist kein Widerspruch für die drei Musiker*innen des Ensembles quidni. Vielmehr sehen und suchen sie die Gemeinsamkeiten zwischen diesen beiden Polen der Musikgeschichte, dem Mittelalter und der traditionellen Musik. Gemäß ihres Ensemblenamens (quidni: lateinisch „warum nicht?“) bewegen sie sich frei und neugierig durch die Jahrhunderte und bauen Brücken zwischen den beiden Stilen: Sie entdecken ähnliche melodische Motive, stellen vergleichbare Harmonien nebeneinander, tauchen in gleiche Modi ein und bedienen sich derselben Rhythmen. Die drei Musiker*innen spielen auf einer Vielzahl verschiedener Perkussions-, Blas- und Streichinstrumente, von denen einige nach dem Mittelalter ausgestorben sind und manche nur in der traditionellen Musik überlebt haben, oder deren Rekonstruktionen von traditionellen Instrumenten inspiriert wurden. Gemeinsam erfinden sie für ihr umfangreiches, teils eher unbekanntes Instrumentarium neue Arrangements über die Jahrhunderte hinweg, schreiben neue Melodien und lassen sich von ihrer Spiel- und Improvisationsfreude gegenseitig anstecken.

Die Konzertreihe "Alte Musik im Haus der Musik" wird in der Saison 2022/23 durch die Helmut Nanz Stiftung zur Förderung von Kunst und Kunsterziehung gefördert.

(c) Mirko Ludewig