Fortbildungsabend für Lehrer*innen und Erzieher*innen

Eintritt

Kostenfrei

Adresse

Altes Schloss, Schillerplatz 6, 70173 Stuttgart

Hinweis

Die aktuelle Regelung zum Besuch während der Corona-Pandemie finden Sie in unseren Besuchsinformationen

IHR SICHERER BESUCH
Zurück

Fortbildungsabend für Lehrer*innen und Erzieher*innen

Das Landesmuseum Württemberg lädt ein: großer kostenfreier Fortbildungsabend für Lehrer*innen und Erzieher*innen

Inspiration, Austausch und Anregung für Ihren Unterricht: Lernen Sie in entspannter Atmosphäre das Angebot des Landesmuseums Württemberg im Alten Schloss in Stuttgart kennen. Es ist bekannt für seine Sonderausstellungen, seine anerkannten Mitmachausstellungen für Kinder und seine facettenreichen Schausammlungen.

Das Team der Kulturvermittlung stellt Ihnen die Schätze des Hauses vor: Die Sonderausstellung „Berauschend. 10.000 Jahre Bier und Wein“ und die neue Mitmachausstellung im Jungen Schloss „Müllmonster-Alarm!“. Auch möchten wir Ihnen einen Einblick in die Schausammlungen „LegendäreMeisterWerke“ mit den Bereichen Steinzeit, Römer, Mittelalter und Königreich Württemberg und die „Wahren Schätze“ mit den Bereichen Kunstkammer und Kelten geben. Neben den Kurzführungen erfahren Sie mehr über die buchbaren Programme und die praktischen Aktionen. Es wird die Möglichkeit geben, Ihren Termin direkt vor Ort zu buchen. 

Wir – das Team des Landesmuseums Württemberg – freuen uns auf Sie und einen anschließenden offenen Austausch bei einem Umtrunk, denn Ihre Meinungen und Ideen interessieren uns!

Das Angebot richtet sich an Erzieher*innen und Lehrer*innen aller Fächer in Ausbildung und Beruf.

Um Anmeldung bis zum 30. Oktober 2022 wird gebeten. Die verbindliche Anmeldung erfolgt unter: info@landesmuseum-stuttgart.de  
Teilnahmebestätigungen erhalten Sie im Anschluss an die Veranstaltung.