Header

Musik für’s Tanzbein 14.05.2020

Uhrzeit

19:00 Uhr  

Eintritt

Tickets: 8 €, ermäßigt 5 €, Tickets im Online-Ticketshop oder an der Museumskasse (Di-So, 10-17 Uhr) erhältlich

Zurück

Musik für’s Tanzbein

Mit Studierenden der Staatlichen Hochschule für Musik Trossingen und Johanna Seitz, Doppelharfe; Adrian van der Spoel, Gesang und Gitarre; Carsten Lorenz, Cembalo

Missionare brachten europäische Musikinstrumente mit in die Neue Welt, darunter die Harfe. Diese erfreute sich bei den peruanischen Indios bald größter Beliebtheit. Das Ensemble aus Dozenten und Studierenden der Musikhochschule Trossingen präsentiert Lieder und Tänze aus dem peruanischen Trujillo Codex – Musik von erlesenem Reiz, die sofort ins Bein dringt und die sowohl Einflüsse spanischer Barockmusik als auch der volkstümlichen Musik der Indios vorweist.

Ein Konzert in Zusammenarbeit mit der Staatlichen Hochschule für Musik Trossingen.

Die Reihe "Alte Musik im Haus der Musik" wird gefördert von der Gesellschaft zur Förderung des Landesmuseums Württemberg.

Programm Konzertreihe "Alte Musik im Haus der Musik" 2019/2020

Gefördert aus Lotto-Mitteln