Header

Öffentliche Führung zum Welterbetag 07.06.2020

Uhrzeit

15:00 - 15:30 Uhr  

Eintritt

Erw. 3 € / Jungendl. ab 13 Jahre 2 €

Adresse

Altes Schloss, Schillerplatz 6, 70173 Stuttgart

Hinweis

Die Veranstaltung ist für mobilitätseingeschränkte Besucherinnen und Besucher leider nicht geeignet.

Zurück

Welterbe im Landesmuseum: Eiszeitkunst der Schwäbischen Alb

Seit 2017 stehen die „Höhlen und Eiszeitkunst der Schwäbischen Alb“ auf der Welterbeliste der UNESCO. Aus den Höhlen stammen etwa 50 Kleinplastiken aus Mammutelfenbein und mehrere Flöten aus demselben Material sowie Vogelknochen, die alle etwa 40.000 Jahre alt sind. Entdecken Sie im Rahmen der Führung besondere Figuren aus dem Vogelherd im Lonetal und dem Geißenklösterle im Achtal. Neben einem ca. 38.000 Jahre alten Löwenköpfchen beeindruckt ein winziges Elfenbeinrelief, das eine tiermenschliche Figur mit erhobenen Armen zeigt.