FUKS - NEUE KUNST IM ALTEN SCHLOSS

26.03.2020

Uhrzeit

10:00 - 17:00 Uhr  

Eintritt

Eintritt frei

Adresse

Altes Schloss, Schillerplatz 6, 70173 Stuttgart

Hinweis

Die Veranstaltung ist aufgrund der Baumaßnahme möglicherweise leider nicht barrierefrei.

Ausstellungsmatinee

am 23.2, 11 Uhr, mit improvisiertem Underground-Jazz von KISCHKAT-KÜHNER-WEISS, Grußwort von Marc Gegenfurtner, Leiter des Kulturamts Stuttgart und Einführung durch die Kunsthistorikerin Johanna Ruoff

Zurück

"Drei Dinge sind bei Hofe unentbehrlich: Gesunde Beine, ein geschmeidiger Rücken und eine glatte Zunge" (August von Kotzebue 1761-1819)

NEUE KUNST IM ALTEN SCHLOSS

Während der fünfwöchigen Ausstellung wird das dritte Stockwerk des Landesmuseums zum Raum für zeitgenössische Kunst: Malerei und Zeichnung, Video und Skulptur, Installation und Begegnung werden von den Künstlerinnen inszeniert.

Sie arbeiten inmitten ihrer Ausstellung weiter und laden die Besucher*innen zum Verweilen ein.
 

FUKS - Freie Unabhängige Künstlerinnen Stuttgart sind
Barbara Armbruster
Martina Geiger-Gerlach
Karima Klasen
Christa Munkert
Kerstin Schaefer

Um noch mehr NEUE KUNST IM ALTEN SCHLOSS zu zeigen, werden Künstlerkolleg*innen aus allen Sparten eingeladen das Rahmenprogramm Raum im Raum für Kunst zu gestalten.

Fotos: Dominic Nemec, Christa Munkert, Karima Klasen, Martina Geiger-Gerlach, Kerstin Schaefer, Barbara Armbruster