Header

Öffentliche Führung: Das erste Universalwerkzeug 04.07.2020

Uhrzeit

16:00 - 16:30 Uhr  

Eintritt

kostenfrei, Tickets im Online-Ticketshop erhältlich

Adresse

Altes Schloss, Schillerplatz 6, 70173 Stuttgart

Gruppengröße

Bis 8 Personen

Besucherinfo

Die Veranstaltung ist für mobilitätseingeschränkte Besucherinnen und Besucher leider nicht geeignet.

Zurück

Das erste Universalwerkzeug

Ein Schweizer Taschenmesser aus Stein? Bei uns kein Problem: Der Faustkeil war für unsere Vorfahren und ihre Verwandten das wichtigste Werkzeug ihrer Zeit und wurde universell eingesetzt. Damit haben sie geschnitten, geschnitzt, Werkzeuge aus Knochen und Schmuck aus Elfenbein hergestellt. Für den alltäglichen Gebrauch war es unersetzlich. In dieser Führung präsentieren wir Ihnen ein besonders eindrucksvolles, ca. 50.000 -70.000 Jahre altes Stück aus der Zeit des Neandertalers und geben Ihnen einen Einblick in das Leben in der Steinzeit.

Wichtiger Hinweis:

Zum Schutz Ihrer Gesundheit und der der Museumsmitarbeiter*innen gelten im Museum die allgemeinen Hygieneregeln und das Abstandsgebot von mindestens 1,5 Metern. Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist in allen Ausstellungsbereichen verpflichtend. Bitte bringen Sie Ihre eigene Mund-Nasen-Bedeckung mit.

Im Rahmen der vom Infektionsschutzgesetz vorgeschrieben Maßnahmen zur Pandemiebekämpfung sind wir verpflichtet, zu Beginn der Führung Ihre persönlichen Daten zur Nachverfolgung möglicher Infektionswege zu erheben. Diese werden von uns gespeichert und nach der amtlich vorgesehenen Aufbewahrungsfrist von vier Wochen vernichtet. Eine Weitergabe an Dritte – außer auf Nachfrage an die im Infektionsschutzgesetz genannten Institutionen – erfolgt nicht. Ihre Daten werden nicht für Werbezwecke verwendet.