Stellenangebote

unseres Hauses

Rund 160 Menschen arbeiten im Landesmuseum Württemberg. Wir kommen aus vielen verschiedenen Städten und Ländern, haben eine kollegiale Arbeitsatmosphäre und unser aller Herz schlägt für die Kultur. Über tatkräftigen Zuwachs in unseren Abteilungen freuen wir uns sehr.

Datenschutz bei Bewerbungen
Veranstaltungsmanagerin/Veranstaltungsmanager (w/m/d)

    Das Landesmuseum Württemberg (LMW) ist das größte kulturhistorische Museum in Baden-Württemberg. Mit den umfangreichen Sammlungen aus der Archäologie, der Kunst- und Kulturgeschichte sowie der Populär- und Alltagskultur bildet es die Kulturgeschichte Württembergs von der Steinzeit bis zur Gegenwart ab.

    Wir suchen zum 1. Juni 2020 eine/einen Veranstaltungsmanagerin/Veranstaltungsmanager (w/m/d) im Bereich Vermietungen/Kooperationen in Vollzeit. Die Stelle ist vorerst für die Dauer von zwei Jahren befristet. Im Anschluss ist die Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis möglich.

    Das LMW versteht sich als Ort der Begegnung und des kulturellen Austausches. Daher spricht es mit seinen Veranstaltungen und Kooperationen sowohl das klassische Museumspublikum als auch museumsferne Zielgruppen an. Das Veranstaltungsmanagement konzipiert und organisiert das kulturelle Begleitprogramm und betreut Veranstaltungsformate wie Eröffnungen, Konzerte, Erlebnisevents, Programme der Fördergesellschaft sowie aufwendige Großveranstaltungen. Ein wichtiger Bestandteil der kommerziellen Aktivitäten am LMW ist der Bereich der Vermietungen. Hier wird sich das Museum mit seiner zentralen Lage in der Landeshauptstadt neu positionieren.
     

    Zu den Aufgaben gehören insbesondere:

    • Erarbeitung eines Konzepts für Vermietungen am LMW, insbesondere für die ab Frühjahr 2021 fertiggestellte Dürnitz (Museumsfoyer) im Alten Schloss
    • Akquirierung, Organisation, Abwicklung und Durchführung von Vermietungen in den ver-schiedenen Räumlichkeiten des Museums am Standort Stuttgart
    • inhaltliche Konzeption und Umsetzung eines Kulturprogramms und sonstiger Veranstaltungen im Alten Schloss
    • Gewinnung und Betreuung von Kooperationspartnern
    • eigenverantwortliche Organisation und Betreuung der Veranstaltungen inklusive der Vor- und Nachbereitung. Hierzu gehören u.a. die Terminkoordination, Überwachung der Einhaltung der vielfältigen Sicherheitsauflagen und Museumsvorgaben im Vorfeld und vor Ort, Kommunikation mit allen internen Stellen, Steuerung externer Dienstleister und Kostenkontrolle.

     

    Wir erwarten:

    • ein abgeschlossenes Studium (Diplom, Master, Magister), vorzugsweise im Kulturmanagement oder in einem inhaltlich museums- oder veranstaltungsrelevanten Fach
    • mehrjährige Berufserfahrung im Eventmanagement, gerne im kulturellen Bereich
    • hohes organisatorisches Geschick und strukturierte Arbeitsweise
    • hohes Verantwortungsbewusstsein als auch Bewusstsein für das museale Umfeld, in dem Veranstaltungen stattfinden
    • überdurchschnittliches Engagement, Flexibilität, Kreativität und Teamfähigkeit, hohe Belastbarkeit und Leistungsbereitschaft, auch außerhalb der regulären Dienstzeiten

     

    Die Vergütung erfolgt bei Vorliegen entsprechender Qualifikationen nach Entgeltgruppe 11 TV-L. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Menschen mit Behinderungen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

    Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 24. Januar 2020 an das Landesmuseum Württemberg, Personalverwaltung, Schillerplatz 6, 70173 Stuttgart. Bewerbungen per E-Mail können leider nicht berücksichtigt werden.

    Für Fragen steht Ihnen Herr Markus Wener, Abteilungsleiter Drittmittel, Gremien und Veranstal-tungen (Telefon: 0711 89535-105, E-Mail: Markus.Wener@Landesmuseum-Stuttgart.de) ab dem 13. Januar 2020 gerne zur Verfügung.

    Ihre per Post eingereichten Bewerbungsunterlagen werden nur dann zurückgesandt, wenn Sie einen adressierten und ausreichend frankierten Rückumschlag beifügen. Bewerbungskosten werden nicht erstattet.

    Hinweise zum Datenschutz im Rahmen der Verarbeitung personenbezogener Daten bei Bewerbungen finden Sie unter www.landesmuseum-stuttgart.de/museum/stellenangebote.

    IT-Organisation (w/m/d)

    Das Landesmuseum Württemberg (LMW) ist das größte kulturhistorische Museum in Baden- Württemberg. Mit den umfangreichen Sammlungen aus der Archäologie, der Kunst- und Kulturgeschichte sowie der Populär- und Alltagskultur bildet es die Kulturgeschichte Württembergs von der Steinzeit bis zur Gegenwart ab.

    Für die Verwaltung des LMW suchen wir baldmöglichst eine/ einen Mitarbeiterin/ Mitarbeiter (w/m/d) für die IT-Organisation in Vollzeit.

    Zu den Aufgaben gehören insbesondere:

    • die Unterstützung sowie die Mitarbeit bei der Ermittlung von Benutzeranforderungen und die Planung und Umsetzung von IT-Anwendungslösungen und Projekten
    • die Beschaffung und Verwaltung von Geräten und Anwendungen der Informationstechnik (Hardware und Softwarelizenzen)
    • Einrichtung sowie Anschluss und Betrieb dieser Geräte
    • die Beschaffung und Verwaltung von Anlagen und Geräten der Kommunikationstechnik (Telefonanlage, Mobiltelefone), Einrichtung sowie Anschluss und Betrieb dieser Geräte
    • die Betreuung der zentralen Kopiergeräte, Drucker und Scanner (Kombigeräte)
    • die Beschaffung und Verwaltung von entsprechendem Verbrauchsmaterial
    • die Unterstützung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei technischen Problemen und Störungen, ggf. mit Vornahme von Kleinreparaturen

    Wir erwarten:

    • eine abgeschlossene Ausbildung zum IT-Kaufmann (w/m/d)
    • oder eine abgeschlossene kaufmännische oder Verwaltungsausbildung mit technischen Kenntnissen von Geräten der Informations- und Kommunikationstechnik sowie deren Anschluss und Verbindung oder eine den Aufgaben entsprechende abgeschlossene technische Ausbildung mit Verwaltungserfahrung oder gleichwertige Kenntnisse durch mehrjährige berufliche Tätigkeit im genannten Aufgabengebiet
    • entsprechende berufliche Erfahrungen
    • serviceorientiertes Denken und Handeln
    • Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit
    • Teamfähigkeit, gleichzeitig eigenständiges Arbeiten
    • Organisationstalent

    Die Vergütung erfolgt bei Vorliegen der entsprechenden Qualifikationen nach Entgeltgruppe 8 TV-L. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

    Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 31. Januar 2020 an das Landesmuseum Württemberg, Personalverwaltung, Schillerplatz 6, 70173 Stuttgart. Bewerbungen per E-Mail können leider nicht berücksichtigt werden.

    Für Fragen steht Ihnen Herr Axel Winkler, Kaufmännischer Geschäftsführer, gerne zur Verfügung (Telefon: 0711 89535-104, E-Mail: Axel.Winkler@Landesmuseum-Stuttgart.de).

    Ihre per Post eingereichten Bewerbungsunterlagen werden nur dann zurückgesandt, wenn Sie einen adressierten und ausreichend frankierten Rückumschlag beifügen. Bewerbungskosten werden nicht erstattet.

    Hinweise zum Datenschutz im Rahmen der Verarbeitung personenbezogener Daten bei Bewerbungen finden Sie unter www.landesmuseum-stuttgart.de/museum/stellenangebote.

    Praktikum

      Im Landesmuseum Württemberg können folgende Praktika absolviert werden:

      • Pflichtpraktika im Rahmen von Schule, Ausbildung oder Studium
      • Freiwillige Praktika begleitend zu Studium oder Ausbildung bis zu 3 Monaten, sofern ein solches Praktikum nicht bereits bei einer anderen Einrichtung des Landes Baden-Württemberg absolviert wurde

      Das Praktikum wird nicht vergütet. Fahrtkosten des ÖPNV können auf Nachweis erstattet werden. Zu Beginn des jeweiligen Praktikums werden Ablauf und Ziele festgelegt. Nach Beendigung wird eine Praktikumsbescheinigung ausgestellt. Praktikumsdauer: mind. 4 Wochen, max. 3 Monate

      Abteilungen zur Auswahl

      • Wissenschaftliche Abteilungen (Archäologie, Kunst- und Kulturgeschichte und Volkskunde)
      • Drittmittel, Gremien und Veranstaltungen
      • Projektsteuerung
      • Verwaltung
      • Restaurierung (Vorpraktikum zum Studium der Restaurierung wird im Frühsommer ausgeschrieben)

      Bitte schicken Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung inklusive Anschreiben, Lebenslauf, Immatrikulationsbescheinigung und Zeugnissen per E-Mail oder Post an:
      Landesmuseum Württemberg
      Abteilungssekretariat
      Schillerplatz 6
      70173 Stuttgart
      abteilungssekretariat@landesmuseum-stuttgart.de

      Bei Fragen steht Ihnen das Abteilungssekretariat gerne zur Verfügung!
      Tel 0711 89 535 200/201
      abteilungssekretariat@landesmuseum-stuttgart.de

      Gut zu wissen

      Das Haus und sein Team

      Über das Museum

      Das größte kulturhistorische Museum in Baden-Württemberg blickt auf eine über 150-jährige Tradition zurück.

      Mehr

      Team

      Wer sind die Menschen hinter dem Museum? Hier finden Sie alle Abteilungen und Ansprechpartner.

      Mehr

      Organigramm

      Das Museum strukturiert nach Abteilungen, Referaten und Organisationseinheiten

      Organigramm

      Erlebe es auf deine Art!

      Imagefilm des Landesmuseums Württemberg

      Sammlung Online

      10.000 Objekte digital erfasst!


      Sammlung

      Archäologie

      Sammlung

      Kunst- und Kulturgeschichte

      Sammlung

      Populär- und Alltagskultur