Stellenangebote

unseres Hauses

Rund 160 Menschen arbeiten im Landesmuseum Württemberg. Wir kommen aus vielen verschiedenen Städten und Ländern, haben eine kollegiale Arbeitsatmosphäre und unser aller Herz schlägt für die Kultur. Über tatkräftigen Zuwachs in unseren Abteilungen freuen wir uns sehr.

Datenschutz bei Bewerbungen
Fachabteilung Populär- und Alltagskultur: Landesstelle für Volkskunde, Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in in Teilzeit (w/m/d)

Das Landesmuseum Württemberg (LMW) in Stuttgart mit seiner Außenstelle, dem Museum der Alltagskultur im Schloss Waldenbuch und seinen Zweigmuseen gehört zu den größten kulturhistorischen Museen in Deutschland. Innerhalb des LMW ist die Landesstelle für Volkskunde der Fachabteilung Populär- und Alltagskultur zugeordnet.

Zum baldmöglichsten Zeitpunkt ist eine Stelle als Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (w/m/d) in Teilzeit, 50%, in der Landesstelle für Volkskunde zunächst befristet für 2 Jahrezu besetzen.

Sie sind bereit, die Landesstelle für Volkskunde neu zu denken und sie als Dokumentations-, Forschungs- und Vermittlungsinstanz auch im digitalen Raum weiter zu entwickeln. Es macht Ihnen Freude, mit Archivmaterialien zu arbeiten, die darin enthaltenen Wissensbestände aufzubereiten und diese sowohl in die Forschung wie auch einer breiten Öffentlichkeit zu vermitteln. Sie suchen nach kreativen Möglichkeiten, um Impulse in die Gesellschaft zu setzen. Sie wollen gesellschaftlich relevante Fragen aufwerfen und nutzen dafür den vielfältigen Sammlungsbestand. Sie verstehen die Landesstelle als einen Ort der Diskussion und sind bereit, interdisziplinär sowie mit dem Museum der Alltagskultur zu kooperieren. Sollte dieses Profil Ihren eigenen Vorstellungen von der Arbeit in einer Kultureinrichtung entsprechen, dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung.

Zu dieser Stelle gehören insbesondere folgende Aufgaben: 

  • Mitarbeit bei der Weiterentwicklung des Sammlungskonzepts,
  • Mitarbeit bei der Sicherstellung der kontinuierlichen EDV-gestützten Inventarisierung, Dokumentation und Erschließung aller Sammlungsbereiche (online, nationale und internationale Plattformen, print),
  • Mitarbeit bei der Erschließung der Bestände der Landesstelle für Volkskunde für die Öffentlichkeit (analog und digital),
  • Mitarbeit bei der fachwissenschaftlichen Beantwortung von Anfragen,
  • Beteiligung an Lehr- und Forschungskooperationen,
  • Mitarbeit an Veröffentlichungen,
  • Vermittlung von Wissen in die Öffentlichkeit und in die Region hinein durch verschiedene Veranstaltungsformate,
  • Kommunikation von Inhalten über zeitgenössische Medien wie Social Media Kanäle, insbesondere den hauseigenen Blog.

Ihre Qualifikation: 

  • abgeschlossenes Master-Studium der Volkskunde/Empirischen Kulturwissenschaft/Europäischen Ethnologie/Kulturanthropologie,
  • erste Erfahrungen mit eigenständiger Forschungs- und Publikationstätigkeit,
  • Kenntnisse der Wissenschafts- und Institutionsgeschichte, historisch- archivalische Volkskunde, historische Ethnografie, Regionalforschung,
  • Erfahrungen im Umgang mit Archivbeständen,
  • sicherer Umgang mit Objektdatenbanken,
  • geübter Umgang mit digitalen Kommunikationsmedien (bspw. Social Media),
  • ergebnisorientierte, strukturierte Arbeitsweise,
  • sehr gute mündliche und schriftliche zielgruppenspezifische Ausdrucksmöglichkeit,
  • gute Kommunikations- und Teamfähigkeit.

Die Stelle wird bei Vorliegen der tariflichen Voraussetzungen mit Entgeltgruppe 13 TV-L vergütet, sie ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Die Beschäftigung erfolgt befristet zur Vertretung eines anderen Arbeitnehmers. Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen, möglichst mit Referenzen und Publikationsliste. Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte bis zum 29. November 2019 an das Landesmuseum Württemberg, Landesstelle für Volkskunde, Sekretariat, Frau Birgit Bäurle, Altes Schloss, Schillerplatz 6, 70173 Stuttgart. Bewerbungen per E-Mail können leider nicht entgegengenommen werden. Fachliche Auskunft gibt Frau Prof. Dr. Sabine Zinn-Thomas, Leiterin der Landesstelle für Volkskunde, Tel. 0711 89535 321, E-Mail: sabine.zinn-thomas@landesmuseum-stuttgart.de.

Ihre Bewerbungsunterlagen werden nur dann zurückgesandt, wenn Sie einen adressierten und ausreichend frankierten Rückumschlag beifügen. Bewerbungskosten können nicht erstattet werden.

Hinweise zum Datenschutz im Rahmen der Verarbeitung personenbezogener Daten bei Bewerbungen finden Sie unter www.landesmuseum-stuttgart.de/museum/ stellenangebote.

Praktikum

    Im Landesmuseum Württemberg können folgende Praktika absolviert werden:

    • Pflichtpraktika im Rahmen von Schule, Ausbildung oder Studium
    • Freiwillige Praktika begleitend zu Studium oder Ausbildung bis zu 3 Monaten, sofern ein solches Praktikum nicht bereits bei einer anderen Einrichtung des Landes Baden-Württemberg absolviert wurde

    Das Praktikum wird nicht vergütet. Fahrtkosten des ÖPNV können auf Nachweis erstattet werden. Zu Beginn des jeweiligen Praktikums werden Ablauf und Ziele festgelegt. Nach Beendigung wird eine Praktikumsbescheinigung ausgestellt. Praktikumsdauer: mind. 4 Wochen, max. 3 Monate

    Abteilungen zur Auswahl

    • Wissenschaftliche Abteilungen (Archäologie, Kunst- und Kulturgeschichte und Volkskunde)
    • Drittmittel, Gremien und Veranstaltungen
    • Projektsteuerung
    • Verwaltung
    • Restaurierung (hier nur Vorpraktikum zum Studium der Restaurierung, mindestens ein Jahr)

    Bitte schicken Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung inklusive Anschreiben, Lebenslauf, Immatrikulationsbescheinigung und Zeugnissen per E-Mail oder Post an:
    Landesmuseum Württemberg
    Abteilungssekretariat
    Schillerplatz 6
    70173 Stuttgart
    abteilungssekretariat@landesmuseum-stuttgart.de

    Bei Fragen steht Ihnen das Abteilungssekretariat gerne zur Verfügung!
    Tel 0711 89 535 200/201
    abteilungssekretariat@landesmuseum-stuttgart.de

    Gut zu wissen

    Das Haus und sein Team

    Über das Museum

    Das größte kulturhistorische Museum in Baden-Württemberg blickt auf eine über 150-jährige Tradition zurück.

    Mehr

    Team

    Wer sind die Menschen hinter dem Museum? Hier finden Sie alle Abteilungen und Ansprechpartner.

    Mehr

    Organigramm

    Das Museum strukturiert nach Abteilungen, Referaten und Organisationseinheiten

    Organigramm

    Erlebe es auf deine Art!

    Imagefilm des Landesmuseums Württemberg

    Sammlung Online

    10.000 Objekte digital erfasst!


    Sammlung

    Archäologie

    Sammlung

    Kunst- und Kulturgeschichte

    Sammlung

    Populär- und Alltagskultur