Header

Fotoausstellung „Nebenan“ im Museum der Alltagskultur

NEBENAN. Die Nachbarschaften der Lager Auschwitz I-III

In der Fotoausstellung des Museums der Alltagskultur – Schloss Waldenbuch „Nebenan. Die Nachbarschaften der Lager Auschwitz I-III“ eröffnen die Stuttgarter Fotografen Kai Loges und Andreas Langen (die arge lola) In dokumentarischen Fotografien und Texten neue Sichtweisen auf diesen Ort des Schreckens. Auschwitz und Alltag – wie passt das zusammen? Und was hat Auschwitz heute mit uns zu tun? Auschwitz/Oświęcim wird seit Jahrzehnten erforscht und millionenfach besucht. Trotzdem ist dieser Ort 76 Jahre nach dem Ende der Nazidiktatur für die meisten Menschen in Deutschland als Chiffre des Schreckens zwar bekannt, im alltäglichen Leben jedoch weit weg. Anders verhält es sich mit denen, für die Auschwitz „nebenan“ liegt. Denn die Umgebung der Vernichtungslager ist die Heimat von Menschen, die als „Nachbarn“ im Schatten historischer Traumata leben.  [...]

 

Pressebilder