Header

DIGITALER SHOWROOM
FASHION?! Was Mode zu Mode macht
Neu Auf Google Arts & Culture

Wir sind digitalfür Sie da!

Das Alte Schloss ist voraussichtlich bis einschließlich 8.3.2021 geschlossen. Vor Ort entfallen alle Veranstaltungen und Führungen innerhalb dieses Zeitraums.Digital sind wir weiter für Sie da: Folgen Sie uns auf Instagram, Facebook und Youtube! Ganz neu ist unsere Sonderausstellung FASHION?! jetzt auch auf Google Arts & Culture erlebbar!

Einige Veranstaltungen werden zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt. Genauere Hinweise hierzu finden Sie unter dem jeweiligen Termin in unserem Veranstaltungskalender.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen!
Ihr Team des Landesmuseums Württemberg

Rückgabe gekaufter Tickets

Bereits gekaufte Karten können ab sofort bis spätestens zwei Wochen nach dem vorgesehenen Termin kostenfrei zurückgegeben werden. Oder spenden Sie Ihren Eintritt und helfen Sie uns in dieser schwierigen Zeit! Gerne stellen wir Ihnen auch eine steuerlich absetzbare Zuwendungsbescheinigung aus.

Bei Rückerstattung oder Spende senden Sie bitte eine E-Mail an info@landesmuseum-stuttgart.de unter Angabe folgender Informationen:

Zeitfenstertickets für Ausstellungen:
Datum, Uhrzeit und Ausstellung (FASHION oder Kindermuseum)
Anzahl und Preis der zu stornierenden Tickets
Stornocodes (SC) der Tickets
Name und Postanschrift
Bankverbindung (IBAN + BIC) oder Stichwort "Spende"

Tickets für Veranstaltungen:
Datum, Uhrzeit und Titel der Veranstaltung
Anzahl und Preis der zu stornierenden Tickets
Stornocodes (SC) der Tickets
Name und Postanschrift
Bankverbindung (IBAN + BIC) oder Stichwort "Spende"

Einige Veranstaltungen werden zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt. Genauere Hinweise hierzu finden Sie dann unter dem jeweiligen Termin in unserem Veranstaltungskalender. Ein Ticketumtausch ist leider nicht möglich.

FASHION?!Was Mode zu Mode macht

Ob Fashionista oder Modemuffel – niemand kann sich der Mode entziehen. Täglich stellen wir uns die Frage: „Was ziehe ich an?“ Doch wer entscheidet eigentlich, was „in“ oder „out“ ist, und warum ändert sich die Bedeutung von Kleidungsstücken überhaupt?

Die Große Landesausstellung „Fashion?! Was Mode zu Mode macht“ präsentiert kritisch und zugleich unterhaltsam Themen rund um Modeproduktion, -konsum und Nachhaltigkeit und veranschaulicht die Vielschichtigkeit des Phänomens Mode.

Die Ausstellung zeigt Modegeschichte von den 1950er Jahren bis heute. Darunter Entwürfe bekannter Designer*innen wie Jean Paul Gaultier und Vivienne Westwood oder Klassiker der Modehäuser Chanel, Dior und Saint Laurent. Fashion-Magazine, Modefotografen und Social-Media-Aufritte einflussreicher Influencer*innen geben einen Einblick in die Modekommunikation. Auch Originalkleidung der Mode-Ikone David Bowie sowie Streetstyle-Mode und Alltagskleidung sind Teil der großen Schau.

Parallel zeigt das Kindermuseum Junges Schloss die Mode-Mitmachausstellung Ran an den Stoff! für Kinder und Familien.

Zur Ausstellung erscheint im Belser Verlag ein Magazin. Es ist für 10 € im Museumsshop erhältlich. Das Begleitbuch wurde ermöglicht durch die großzügige Unterstützung der Rudolf-August Oetker-Stiftung.

Flyer
Designed by BRUCE B.
Designed by BRUCE B.
Designed by BRUCE B.

Wir danken unseren Förderern

Video kann aufgrund fehlender Cookie-Berechtigung nicht dargestellt werden.

FASHION?!Online

Herzlich Willkommen!Ihr Besuch bei uns

Besucherinformation

Alles rund um Ihren Besuch im Alten Schloss! Öffnungszeiten, Preise, Anfahrt und vieles mehr auf einen Blick.

mehr

Führungen, Talks & Events

Alle Veranstaltungen und Führungen rund um die große Landesausstellung im Begleitprogramm.

mehr

Kindermuseum

Mode-Mitmachausstellung „Ran an den Stoff!“für Kinder und Familien im Jungen Schloss.

mehr

BegleitprogrammFührungen, Talks & Events

Für wenAuswahl aufheben
WasAuswahl aufheben

Blog-Artikelzur Ausstellung

Die Modefotografin Walde Huth

Bildmedien gehören zu den wichtigsten Multiplikatoren von Mode. Modefotografien entstehen meist in einem kommerziellen Kontext für Magazine oder Werbeanzeigen, dabei verschwimmen die Grenzen zwischen künstlerischer und modeschöpferischer Arbeit häufig. Die aktuelle Landesausstellung „Fashion?! Was Mode zu Mode macht“ mehr

zum Artikel

Das Landesmuseum bei Google Arts & Culture

In den letzten Jahren hat das Landesmuseum eine Vielzahl digitaler Projekte, Angebote und Produkte  entwickelt. Seit November präsentiert das LMW auch auf der internationalen Kulturplattform Google Arts & Culture ausgewählte Sammlungsobjekte und erste Online-Ausstellungen. Aber welche digitale Strategie mehr

zum Artikel

Zwei Outfits und 28 Medaillen

Wie alle staatlichen Museen verfügt auch das Landesmuseum Württemberg über begrenzte Etats für Neuankäufe. Da ist es immer wieder eine große Freude, wenn sich finanzielle Sondertöpfe auftun. Einen solchen Sondertopf stellen seit einigen Jahren die Ankaufsmitteln des Ministeriums mehr

zum Artikel

Das Große Mode-Quiz: Modemuffel oder Fashionist*a?

Was ist Haute Couture und was Kleidung ‘von der Stange’? Wo kommt beides zusammen? Welche It-Pieces und Supermodels waren wann ‘in’, und seit wann gibt es eigentlich Influencer*innen? Rund um die Modewelt gibt es viele Fragen. Wisst ihr mehr

zum Artikel

Pop-Up-Store, pt. 2: das weitere Programm

Unser Pop-up-Store bringt die  Große Landesausstellung „Fashion?! Was Mode zu Mode macht“ dorthin, wo Mode im Alltag stattfindet: In die Fußgängerzone. Heute präsentieren wir euch hier im Blog, welche Kooperationspartner*innen euch dort noch bis zum 24. Dezember 2020  mehr

zum Artikel

Tipps rund um dieAusstellung

Modemuseum

Lust auf noch mehr Fashion? Dann auf ins Modemuseum im Residenzschloss Ludwigsburg.

mehr

Nah! Statt fern

Lieblingsorte, Inspiration und Anregungen für die Freizeitgestaltung in der Region Stuttgart.

mehr

Le Méridien Stuttgart

Eine zentrale Lage, ein klassischer Stil und ein großer Spa-Bereich lassen keine Wünsche offen.

mehr