Header

Die Dürnitz
Café, Lounge und Shop
Altes Schloss | Stuttgart
  Opening am 18. September 2021

Die DürnitzEin Ort der Begegnung

Opening am 18. September 2021

Endlich ist es soweit: Das Museumsfoyer, die historische Dürnitz, wird am 18. September 2021 eröffnet. Nach einer längeren Umbauphase präsentiert sich die Eingangshalle in neuem Glanz mit heller und moderner Atmosphäre. 

Historisch gesehen war die Dürnitz bereits im Mittelalter das soziale Zentrum des Alten Schlosses und diente als geheizter Gemeinschaftsraum und Speisesaal. Das neu gestaltete Museumsfoyer schließt an diese geschichtliche Verwendung an und bietet einen Raum für Begegnung und Austausch im Herzen Stuttgarts. Jede und jeder soll sich wohl und willkommen fühlen. 


Café

Das Selbstbedienungs-Café bietet Kaffeespezialitäten, Kuchen sowie kleine regionale Speisen. Im Sommer öffnet sich die Gastronomie zum Innenhof des Alten Schlosses hin.

>> Speisekarte (PDF)


Lounge

Zahlreiche Sitzmöglichkeiten, bequeme Sessel und Sofas laden zum Verweilen und relaxen ein. 


Shop

Hier finden Sie Erinnerungsstücke an ihren Besuch. Das Sortiment umfasst Produkte regionaler Hersteller*innen und Designer*innen sowie Publikationen rund um die Ausstellungen.


Öffnungszeiten ab 18.9.2021

Museumsfoyer mit Café und Shop
Di und Mi, 10 - 18 Uhr 
Do 10 - 21 Uhr 
Fr bis So, 10 - 18 Uhr 

Opening mit Kulturfestival 18. bis 26. September 2021
Opening mit Kulturfestival 18. bis 26. September 2021
Opening mit Kulturfestival 18. bis 26. September 2021
Familiensonntag am 26. September 2021 in Kooperation mit dem Stuttgarter Kinderfest auf dem Schillerplatz

Wir danken unserem Premium Sponsor und den Förderern

Premium Sponsor
Förderer

Wir danken unseren Spender*innen für die wunderbare Unterstützung der Aktion Bühne frei.

Großes OpeningDürnitz Kulturfestival

Samstag, 18. September, ab 11 Uhr

Wir eröffnen das neue Museumsfoyer "Die Dürnitz" mit einem grossen kostenfreien Bürger*innenfest. Feiern Sie mit!

Programm

  • Bühne frei für freischaffende Künstler*innen: aus den Sparten Tanz, Performance, Musik und Schauspiel
  • Exklusive Einblicke in die Entstehung der Kulturlounge
  • Wohlfühlatmosphäre in der Lounge und im neuen Café Dürnitz
  • Freier Eintritt in alle Ausstellungen (18. + 19.9.)


Sonntag, 19. September bis Sonntag, 26. September

Programm

  • Bühne frei: umfangreiches Programm mit Tanz, Musik, Perfomance und Schauspiel
  • Mord(s)geschichte(n): Historische Kriminalfälle aus Württemberg, eine szenische Lesung mit Musik
  • Die Sonografen: Live Licht- und Klangkonzert mit Fried Dähn, Cello und Elektronik und Kurt Laurenz Theinert, visual piano
  • 2 Familiensonntage (19. + 26. September)
    Highlight zum Abschluss des Kulturfestivals: Kooperation mit dem Stuttgarter Kinderfest am 26. September 2021 auf dem Schillerplatz, direkt neben dem Alten Schloss
    stuttgarter-kinderfest.de 


Alle Veranstaltungen des Dürnitz Kulturfestivals sind kostenfrei.

Für wenAuswahl aufheben
WasAuswahl aufheben

Museumsshopim neuen Foyer

Unser Museumsshop ist ab dem 18. September 2021 wieder geöffnet und lädt Sie herzlich zum Stöbern ein! Es erwarten Sie besondere Postkarten, Designartikel, typisch schwäbische Accessoires, individuelle Geschenkartikel und Produkte für Kinder. Zudem finden Sie eine Auswahl an fach- und populärwissenschaftlicher Literatur, hauseigene Publikationen und viele weitere regionale und überregionale Produkte.  Abgerundet wird das Angebot durch einzigartige „Kultobjekte“, die nur hier erhältlich sind: Sie verbinden verschiedene Motive aus unseren hochkarätigen Sammlungen visuell mit den Themen Mode, Design, Lifestyle und Wissen.

Begleitbücher Schausammlungen

Die Begleitbücher zu den Schausammlungen und ausgewählte Artikel sind bis zur Neueröffnung an der Kasse sowie auf Anfrage erhältlich.

Begleitbuch zur Schausammlung LegendäreMeisterWerke
Format 24 x 28 cm, 272 Seiten mit rund 280 meist farbigen Abbildungen, 7 Altarfalze, Hardcover, Konrad Theiss Verlag
ISBN: 978-3-8062-2641-6
Museumsausgabe 9,95 €

Begleitbuch zur Schausammlung Wahre Schätze
3 Bände (Antike, Kelten, Kunstkammer)
jeweils: Format 24 x 28 cm, 60 bis 84 Seiten mit zahlreichen meist farbigen Abbildungen, Hardcover, Jan Thorbecke Verlag
Antike ISBN: 978-3-7995-1140-7
Kelten ISBN: 978-3-7995-1141-4
Kunstkammer ISBN: 978-3-7995-1142-1
pro Band 9,90 €

Das Team des Shops steht Ihnen auch während der Umbauphase gerne per E-Mail zur Verfügung und freut sich auf ein Wiedersehen im September!

Herzlich Willkommen!Ihr Besuch bei uns

Ihr sicherer Besuch

Alles was sie wissen möchten! Öffnungszeiten, Zeitfenster-Tickets und Hygieneregelungen auf einen Blick.

mehr

Kostenfreie App

Mit der neuen Landesmuseum Württemberg App FASHION?! digital erleben - vor Ort oder von zuhause aus!

mehr

Fördergesellschaft

In guter Gesellschaft Kunst erleben und eines der größten kulturhistorischen Museen in Deutschland unterstützen

Mehr

Blog-Artikelzum Umbau

Fata Morgana im Alten Schloss

Es ist Dampf auf dem Kessel. Die Stadt schwitzt. Und im Herzen der Stadt steht das Alte Schloss und saugt die Wärme auf wie ein Schwamm. Seit Mai haben die umfassenden Sanierungsmaßnahmen für das Erdgeschoss des altehrwürdigen Gebäudes mehr

zum Artikel

Schlafende Gläser

Das Foyer des Alten Schlosses wird voraussichtlich bis Herbst 2020 zur Kulturlobby umgebaut. Direkt unter den Bauarbeiten ist eine der bedeutendsten Glassammlungen Europas ausgestellt. Der Schlagbohrhammer erschüttert oben den Boden. Um die Gläser vor möglichen Schäden infolge unabsehbarer mehr

zum Artikel

Hier geht was! Großes Veranstaltungs-Programm zur besten Baustellenzeit

Großbaustelle im Foyer, keine Sonderausstellung und in den Innenhof ausgelagerte Service-Container: Man könnte meinen, das alles sind Gründe, das Museum für ein Jahr zu schließen? Auf keinen Fall! Wir nutzen die Zeit anders und geben Vollgas. Die Baustellenzeit mehr

zum Artikel

Unser Museumsfoyer – Showroom für einen Nachmittag

Mit der Bemusterung der Möbel machten wir am 7.3. einen wichtigen Schritt, um unseren Gästen zukünftig nicht nur einen anregenden Museumsbesuch zu bieten, sondern auch eine schöne Lounge mit Café zum Wohlfühlen, wie unsere Direktorin Cornelia Ewigleben auf mehr

zum Artikel

Eine sitzende Tätigkeit – Stuttgarts Zentrum neu planen

Keiner weiß wirklich, wie das alles angefangen hat. Nur soviel: Es ist sehr (!) lange her – und es war schon damals ein wirklich ambitioniertes Vorhaben. Die Rede ist vom Bau des Alten Schlosses, vom Haupthaus des Landesmuseums mehr

zum Artikel
© Simon Sommer Fotografie
© Simon Sommer Fotografie
© Simon Sommer Fotografie