Header

La Flor de Valour 05.11.2020

Uhrzeit

19:00 Uhr  

Eintritt

Tickets: 20 Euro / ermäßigt 12 Euro

Zurück

La Flor de Valour

Singing to the Virgin in the Ars Antiqua


Tasto Solo

Anne-Kathryn Olsen, Sopran
Massimiliano Dragoni, Percussion
Guillermo Pérez, Organetto, Leitung

Während das Volk auf der Straße fröhliche Tänze und einfache Lieder genoss, ergötzte sich die akademische und bürgerliche Elite im  13.  Jahrhundert zunehmend an mehrstimmiger Musik und kultivierte diese wie einLuxusgut. Hauptgattung jener Tage war die Motette, die sich vor allem in Paris großer Beliebtheit erfreute. Das Ensemble „Tasto Solo“ präsentiert in diesem Konzert eine wunderschöne Auswahl französischer Motetten  des 13. Jahrhunderts sowie anderer Gattungen der Musikepoche Ars Antiqua sowie der beginnenden Ars Nova. Alle Werke loben die Jungfrau Maria, feiern ihre Kraft, ihre Wundertaten und ihren Mut.
 

Die Konzertreihe „Alte Musik im Haus der Musik“ wird unterstützt von der Helmut Nanz Stiftung zur Förderung von Kunst und Kunsterziehung sowie von der Gesellschaft zur Förderung des Landesmuseums Württemberg e.V. Herzlichen Dank für die Unterstützung!

Programm Konzertreihe "Alte Musik im Haus der Musik" 2020/2021

Eine Konzert in Zusammenarbeit mit der Botschaft von Spanien.

 

Gefördert aus Lotto-Mitteln