Header

Spenden & FördernIhr Engagement schafft Kultur

Unsere Förderinnen und Förderer, die uns oft seit vielen Jahren zur Seite stehen, ermöglichen vielfältige Projekte am Landesmuseum Württemberg. Für dieses Engagement sind wir sehr dankbar.

Wir freuen uns, wenn auch Sie uns unterstützen – zum Beispiel mit einer Spende oder als Mitglied der Fördergesellschaft.Auch für Sponsor*innen bieten wir viele Vorteile.

Unser Spendenkonto:
Landesmuseum Württemberg
IBAN: DE69 6000 0000 0060 0015 35

So können Siesich engagieren

„Bühne frei“ Benefizaktion

Spendenaktion für Stuttgartsfreischaffende Künstler*innen

Was wir dank Ihrer Spenden bisher erreicht haben
Ende letzten Jahres riefen wir dazu auf, die von der Corona-Pandemie besonders betroffenen freischaffenden Künstler*innen und Kulturschaffenden in Stuttgart zu unterstützen. Die Resonanz war spontan und großzügig. Uns erreichten zahlreiche Spenden von Bürger*innen, denen die Kultur am Herzen liegt. 

Mit diesen Spenden und Fördergeldern können wir im September mehrere Benefiztage ermöglichen, die Auftritts- und Verdienstmöglichkeiten für Künstler*innen aller Sparten schaffen. Mit diesem bunten Programm geben wir gleichzeitig den Startschuss für die „Dürnitz“ als Ort der Begegnung. Dank der vielen Spenden können wir das Format „Bühne frei“ bis zum Jahresende im Rahmen einer zweiwöchentlichen Veranstaltungsreihe fortführen.

Wie geht es weiter? 
Auch danach möchten wir „Bühne frei“ als regelmäßiges Angebot in der „Dürnitz“ etablieren. Deshalb freuen wir uns weiterhin über Ihre Spende! Sie kommt den Künstler*innen als Honorar zugute.
 

Jetzt online spenden!

Oder per Überweisung an
Landesmuseum Württemberg
BBk Stuttgart
IBAN: DE69 6000 0000 0060 001535

Bitte geben Sie im Betreff Ihre Anschrift und das Stichwort "Bühne frei" an.

Unser Veranstaltungsprogramm lebt vom Austausch mit einer lebendigen und vielfältigen Stuttgarter Kulturlandschaft. Ohne freie Kulturschaffende wären viele Formate und Veranstaltungen im Landesmuseum Württemberg nicht möglich. Tragen Sie mit uns zu einer Perspektive für die Stuttgarter Kunst und Kultur bei. Die Künstler*innen und wir sagen DANKE!

Marc Gegenfurtner unterstützt die Aktion „Bühne frei“, denn, wie er sagt, „Ohne Kultur ist alles nichts!“ Der Kulturamtsleiter Stuttgarts war beim Aufruf an Künstler*innen im Januar 2021 und danach als Jury-Mitglied bei der Auswahl der Stücke beteiligt.
Weder „Mord im Museum“ …
… noch hochkarätige Konzerte im Haus der Musik oder …
… Theater, Kunst und Performance wie bei der Reihe „Hier geht was!“ wären ohne unsere Kooperationspartner*innen aus der freischaffenden Kulturszene möglich.
„Nahezu alle unsere Veranstaltungen leben maßgeblich von der Zusammenarbeit und dem Austausch von Ideen und Möglichkeiten mit anderen Kulturakteur*innen." Isabel Schwab, Veranstaltungsmanagerin am Landesmuseum Württemberg (3. von re)
Kindermuseum Junges Schloss

Spenden-Aktionfür das Kindermuseum

Spenden-Aktion für das Kindermuseum

Ihre Spende stärkt Bildung und Wissensvermittlung mit Herz, Hand und Kopf. Wir möchten, dass junge Menschen Freude an unserer Kultur und Geschichte haben und gerne ins Museum gehen. Wir freuen uns, wenn Sie uns mit einer Spende dabei unterstützen.

Viele Freund*innen des Kindermuseums stehen seit Jahren an unserer Seite. Ihnen können wir nicht genug danken. Ab einer Spende von 80 Euro ehren wir unsere Spender*innen auf Wunsch mit einer Namensnennung auf unserer Dankeschön-Wand in der Mode-Mitmachausstellung.

Jetzt online spenden!

Oder per Überweisung an
Landesmuseum Württemberg
BBk Stuttgart
IBAN: DE69 6000 0000 0060 001535

Bitte geben Sie im Betreff Ihre Anschrift und das Stichwort "Kindermuseum" an.

Anlassspende
Renate Wollpert bat anlässlich Ihres Geburtstages um Spenden für das Museum.

Spenden statt schenken!Spenden für einen schönen Anlass

Sie feiern Geburtstag, Hochzeit, ein Sommerfest oder Ihr Firmen-Jubiläum und möchten keine Geschenke oder Blumen, sondern etwas für einen guten Zweck tun? Dann bitten Sie doch Ihre Freund*innen und Gäste, die kulturelle Arbeit des Landesmuseums Württemberg zu unterstützen.

Ihre Spenden können beispielsweise bei Sammlungsankäufen eingesetzt werden oder um museumspädagogische Programme im Jungen Schloss zu realisieren. Sprechen Sie uns an – gemeinsam finden wir einen Zweck, der Ihnen am Herzen liegt.

Als Anerkennung und Dank überreichen wir Ihnen als Initiator*in eine exklusive Urkunde. Alle Spender*innen erhalten selbstverständlich eine steuerlich absetzbare Zuwendungsbescheinigung.

FÜR UNTERNEHMEN

Kultur und Wissenschaft sind ohne das Engagement der Wirtschaft gerade in der heutigen Zeit nicht mehr denkbar. Eine Förderung des Landesmuseums Württemberg ist zugleich eine Investition in unsere Region als kultureller Standort.

Wir bieten Sponsoren viele Vorteile: Profitieren Sie von unserem ausgezeichneten Renommee als eines der größten Museen Süddeutschlands. Wir sprechen ein breites Publikum an und initiieren als Ort der Begegnung einen lebendigen Austausch und gesellschaftlichen Dialog. Wir bieten Ihnen passgenaue und attraktive Leistungspakete und eine persönliche Betreuung mit Ansprechpartner*innen, die für Ihre Anliegen immer ein offenes Ohr haben. Sprechen Sie uns gerne an!

Wir sagenDanke!

Wir danken unseren Förderern der Großen Landesausstellung FASHION?!, der Mode-Mitmachausstellung RAN AN DEN STOFF! und der Kulturlobby „Dürnitz“.

Ihre AnsprechpartnerinFundraising und Sponsoring

Anne Eichmann
Leiterin Drittmittel, Gremien und Veranstaltungen

Tel 0711 89 535 108
anne.eichmann@
landesmuseum-stuttgart.de

 

Sie haben Fragen zu Ihrer Spende, zum Sponsoring oder wünschen sich detaillierte Informationen? Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Gerne stellen wir Ihnen auch eine steuerlich absetzbare Zuwendungsbescheinigung aus.

FördergesellschaftSeit über 100 Jahren an der Seite des Museums

Werden auch Sie Mitglied der Gesellschaft zur Förderung des Landesmuseums Württemberg e. V. wie bereits über 1.400 andere kulturinteressierte Persönlichkeiten, Ehepaare und Familien. Nehmen Sie teil an unseren vielfältigen Kunst- und Kulturveranstaltungen sowie an den exklusiven Exkursionen und Studienreisen.

mehr

KinderclubSchlossgespenster im Jungen Schloss

Hinter den Mauern des Alten Schlosses treiben Schlossgespenster ihr Unwesen! Fröhlich, neugierig und abenteuerlustig streifen sie an besonderen Orten umher. Im Kinderclub "Die Schlossgespenster" können Kinder von 6 bis 10 Jahren die Welt des Museums entdecken. Es erwarten sie Zeitreisen in die Vergangenheit und Gegenwart mit spannenden Führungen, tollen Mitmachaktionen und gemeinsamen Ausflügen.

mehr


aufgeSCHLOSSenUnser Förderermagazin zum Download


Video kann aufgrund fehlender Cookie-Berechtigung nicht dargestellt werden.
Video kann aufgrund fehlender Cookie-Berechtigung nicht dargestellt werden.