Kacheln mit Ausschnitten von Texten und Schwarzweißzeichnungen.

Digitale Angeboteim Landesmuseum Württemberg

Das Museum entwickelt eine Vielzahl an digitalen Angeboten, die von der Digitalisierung der Sammlungen über die Kulturvermittlung und Forschungsprojekte bis hin zum Social Networking reichen. Viele weitere Arbeitsbereiche, die nach außen nicht sichtbar sind, sind vom digitalen Änderungsprozess betroffen. Als wichtiges Instrument zur zielgerichteten Steuerung dieser Entwicklung hat das Landesmuseum Württemberg eine digitale Strategie entwickelt. Sie bildet die Grundlage für eine nachhaltige Transformation des Museums und definiert konkrete Handlungsfelder. 

 

#LMWdigitalerleben!

Kostenfreie App

Mit der neuen Landesmuseum Württemberg App führen wir Sie digital durch unsere Sammlungen.

Mehr

Einsatz von KI

Grundlagen für den Einsatz von KI und machine learning im Landesmuseum Württemberg.

Mehr

Sammlung Online

Die Sammlung Online zeigt einen Querschnitt des Objektbestands sowie virtuelle Ausstellungen.

Mehr
Weiße Silhouette einer Hand mit Handy vor dem Ausschnitt eines Frauenporträts.

Digitale Strategie

Die digitale Strategie ist die Grundlage für eine nachhaltige Transformation und definiert konkrete Handlungsfelder.

Mehr

Das erweiterte Museum

Begleitheft zur digitalen Strategie des Landesmuseums Württemberg.

Mehr

Aktuellim Blog

Bezoar, Nashorn und Serpentin – Magische Substanzen in der zauberhaften Kunst- und Wunderkammer

Was tun, wenn der Rivale bei Hofe einem nach dem Leben trachtet? Was wenn Seuchen sich von einer Stadt zur anderen verbreiten? Oder gar der Böse Blick auf einen geworfen wurde? Aber auch bei Schwierigkeiten mit Amor kann mehrzu Bezoar, Nashorn und Serpentin – Magische Substanzen in der zauberhaften Kunst- und Wunderkammer

zum Artikel

Ein Kännchen von Queen Victoria – auf einer Kölner Medaille

Während meines Praktikums am Landesmuseum Württemberg durfte ich hinter die Kulissen dieses großen Hauses schauen und mich auch mit einigen der Medaillen beschäftigen. Die Vielfalt der Sammlung des Landesmuseums Württemberg ist beeindruckend, und es machte mir immer wieder mehrzu Ein Kännchen von Queen Victoria – auf einer Kölner Medaille

zum Artikel

„500 Jahre Bauernkrieg“ | Teil 9: Aktuelles zu „UFFRUR!“ – analog und digital

In diesem Blogbeitrag zeigen wir, was getan wird, um die Große Landesausstellung außerhalb der eigenen Räumlichkeiten zu präsentieren und wo es online Informationen rund um „UFFRUR!“ gibt. Der Staub auf den Fluren des Klosters Schussenried zeigt, dass die mehrzu „500 Jahre Bauernkrieg“ | Teil 9: Aktuelles zu „UFFRUR!“ – analog und digital

zum Artikel

Münzschatz zwischen Stuttgart und Pforzheim

Kupfer „stempeln“ Auf halber Strecke zwischen Pforzheim und Stuttgart liegt die Firma MünzManufaktur. In ihrer Werkstatt stehen Schränke voller kunstvoll gravierter Eisensblöcke (Abb. 1). Presst man diese Blöcke mit genügend Druck auf weichere Materialien wie Kupfer, dann lässt mehrzu Münzschatz zwischen Stuttgart und Pforzheim

zum Artikel

Schutz-Zauber im Museum der Alltagskultur – Schloss Waldenbuch

Im Museum der Alltagskultur im Schloss Waldenbuch gibt es einen Raum, der erst auf den zweiten Blick erkennen lässt, dass hier Magie im Spiel ist: Der Schutz-Raum. Er ist der einzige der sechs Ausstellungsräume der Themeneinheit Wohnbedürfnisse, der mehrzu Schutz-Zauber im Museum der Alltagskultur – Schloss Waldenbuch

zum Artikel

SammlungOnline

250.000 Jahren Kulturgeschichte der Region! Die Sammlung Online  bietet einen virtuellen Streifzug durch die Highlights des Museums und zeigt einen Querschnitt der Bestände. Immer wieder reinschauen lohnt sich – es werden laufend neue Daten ergänzt. Hier sind Objekte aus der Kunstkammer, dem Sammlungskern des Museums, zu sehen.

360° PanoramenAntike | Kelten | Kunstkammer


Vollbildmodus >